Newsletter-Archiv

Hier können Sie alle unsere bisher veröffentlichten Newsletter zu den Neuerungen der SimDia²-Versionen nachlesen.

Newsletter 14 (04.2018)

NEUERUNGEN IN DER VERSION 3.0.1

Mit Version 3.0.1 haben wir SimDia² hautsächlich um Features erweitert, die sich aus Rückmeldungen unserer Anwender zu Version 3.0 ergeben haben. Dies umfasst unter anderem:
 

Neue Optionen im Einstellungs-Menü

Einstellungs-Menü von SimDia²


An- und Abdocken von SimDia² an SAP® (1)

Mit dieser Option können Sie wählen, ob sich die Benutzeroberfläche von SimDia² mit dem SAP-Fenster verbinden soll. Standardmäßig ist SimDia² an SAP angedockt und verhält sich so, als ob es ein Teil der SAP-Benutzeroberfläche ist.

Alternativ können Sie SimDia² von SAP abdocken und als eigenständiges Fenster darstellen lassen (beispielsweise auf einem separaten Bildschirm oder zur Behebung von Skalierungs-Problemen).


Splash-Screen bei Start von SimDia² anzeigen (2)

Mit dieser Option können Sie festlegen, ob das SimDia²-Logo beim Start von SimDia² angezeigt werden soll:
 

Splash-Screen von SimDia²


Anlegen einer Sicherungskopie (Backup) des zu importierenden Excel®-Blattes (3)

Mit dieser Option können Sie festlegen, ob SimDia² vor dem Start eines Imports
eine Kopie des zu importierenden Excel-Blattes anlegen soll:

Backup des zu importierenden Excel-Blattes


Excel-Daten vor Start des Imports anzeigen (4)

Mit dieser Option können Sie wählen, ob SimDia² vor dem Start eines Imports zur Kontrolle zuerst noch einmal die zu importierenden Datensätze in der Excel-Datei sowie in seinem Hinweisfeld anzeigen soll. Alternativ startet der Import sofort.
 

Anzeige der Datensätze im Hinweisfeld von SimDia²


Weitere Neuerungen:

Bei der Verwendung von Positionsnummern zur Auswahl von Radiobuttons werden diese jetzt über ihre Position in der jeweiligen Radiobutton-Gruppe angesprochen (statt wie bisher über ihre Position innerhalb der gesamten SAP-Maske).

Dadurch ist es jetzt leichter, Radiobuttons über ihre Positionsnummern und somit sprachneutral auszuwählen.

Bisher:

Jetzt:


HINWEIS: Bereits bestehende Aufzeichnungen, in denen Radiobuttons über ihre Positionsnummern angesprochen werden und mehrere Gruppen von Radiobuttons auf einer SAP-Maske vorkommen, müssen ggf. entsprechend angepasst werden.

  • Beim Schließen einer Excel-Datei kann die Datei mit dem Import-Protokoll jetzt als Kopie unter einem anderen Namen gespeichert werden.
     
  • Im Tooltip zur geladenen Aufzeichnungsdatei werden zusätzliche Informationen angezeigt (Ersteller, Erstellungsdatum, letzter Bearbeiter, letztes Bearbeitungsdatum):

 

 

  • Tabellenzeilen, die durch eine Suche mit SimDia² gefunden wurden, können jetzt auch mit einem Mausklick markiert werden (bisher nur über Kurzbefehl möglich).
     
  • Daten, die mit SimDia² importiert werden, überschreiben nicht mehr die Eingabe-Historie der belegten SAP-Felder. Die Eingabe-Historie des Anwenders bleibt erhalten.

 


Fehlerbehebungen:

  • Fehler behoben, bei dem in manchen Fällen das Dateiauswahl-Fenster zum Abspeichern einer Aufzeichnungsdatei nicht angezeigt wurde
     
  • Darstellungsfehler bei Größenänderung des Editors behoben
     
  • Fehler im Editor beim Einfügen von neuen Schritten am Anfang einer Aufzeichnung behoben
     
  • Fehler behoben, bei dem in einigen Fällen die Verwaltungsdateien von SimDia² beschädigt wurden
     
  • Kleinere Fehlerbehebungen und Detailverbesserungen


Alle Änderungen sind selbstverständlich wieder ausführlich im SimDia²-Manual dokumentiert.