Englisch

SimDia² - Videos


Reduzieren Sie Ihren Aufwand zum Import
beliebiger Daten nach SAP um deutlich über 90%.


SimDia² (= Simulierter SAP-Dialog) ermöglicht einen einfachen und schnellen Import großer Datenmengen direkt aus MS Excel®. Und dies ohne jegliche Programmierung und aufwändige Vorbereitungen.

Zum Datenimport integriert sich SimDia² in die laufende SAP®-Anwendung und baut eine S2E-Verbindung (SAP-to-Excel-Bridge) zu MS-Excel auf.

Der gesamte Vorgang des Datenimports läuft dabei vollkommen transparent im aktiven SAP-Fenster ab. Selbstverständlich erfolgt der Import unter Berücksichtigung sämtlicher Berechtigungsobjekte von SAP.

Hier präsentieren wir Ihnen einige Videos, die in jeweils wenigen Minuten die Handhabung von SimDia² demonstrieren und zeigen, wie einfach, intuitiv und schnell dadurch ein vollautomatisierter Datenimport nach SAP ermöglicht wird.


Einführung: SAP-Daten importieren in nur 30 Sekunden

Sehen Sie in diesem nur 2-minütigen Einführungs-Video, wie ein Datenimport nach SAP mit Hilfe von SimDia² in kürzester Zeit durchgeführt werden kann (bitte beachten Sie die im Video mitlaufende Stopuhr).


Dauer: 2:00
(Doppelklick für Vollbild-Wiedergabe)

Tutorial 1: Einfache Verarbeitung

Diese kurzen Videos zeigen alle Schritte von der Vorbereitung bis zum Abschluss, um einen einfachen Datenimport (eine Transaktion je Excel-Datensatz) in kürzester Zeit durchzuführen.



Startvorbereitungen

Dauer: 2:17
(Doppelklick für Vollbild-Wiedergabe)


Aufzeichnung des Imports

Dauer: 3:39
(Doppelklick für Vollbild-Wiedergabe)


Durchführen des Imports

Dauer: 2:57
(Doppelklick für Vollbild-Wiedergabe)

Tutorial 2: Komplexe Bearbeitung

In diesen Videos sehen Sie, wie einfach und schnell auch komplexe Import-Aufgaben (mehrere unterschiedliche Transaktionen je Excel-Zeile) mit Hilfe von SimDia² durchführbar werden.

Aufzeichnung des Imports

Dauer: 3:32
(Doppelklick für Vollbild-Wiedergabe)


Durchführen des Imports

Dauer: 4:33
(Doppelklick für Vollbild-Wiedergabe)

Tutorial 3: Dynamischer Tabellen-Import

Ein Import von Daten in SAP-Tabellen kann ein großes Problem darstellen. Und zwar immer genau dann, wenn nicht einfach nur neue Sätze in einer Tabelle ergänzt werden sollen, sondern ganz bestimmte Tabellenwerte in bereits vorhandenen Sätzen bearbeitet werden müssen.

Als bislang erste und einzige Software ist SimDia² in der Lage, Daten ohne Programmierung dynamisch in SAP-Tabellen zu importieren.

Dieses Video demonstriert, wie einfach und schnell auch ein solcher dynamischer Tabellen-Import mit Hilfe von SimDia² erfolgt.

Dauer: 5:32
(Doppelklick für Vollbild-Wiedergabe)

Tutorial 4: Datenexport aus SAP nach Excel

Genau so einfach und schnell, wie der Datenimport aus Excel nach SAP lässt sich mit Hilfe von SimDia² auch ein Datenexport aus SAP nach Excel bewerkstelligen. Anhand eines kleinen Beispiels zeigen wir Ihnen die prinzipielle Vorgehensweise.

Dauer: 6:19
(Doppelklick für Vollbild-Wiedergabe)

Tutorial 5: Dynamische Aktivierung von Checkboxen und Radiobuttons

Auch Checkboxen und Radiobuttons lassen sich mit SimDia² dynamisch aus Excel versorgen.

Damit lassen sich erstmals ohne Programmierung auch Werte nach SAP importieren, die nicht über Auswahllisten selektierbar sind, sondern über Checkboxen und Radiobuttons.

Dauer: 5:34
(Doppelklick für Vollbild-Wiedergabe)

Tutorial 6: SAP-Daten dynamisch bearbeiten

Ebenfalls einzigartig ist die Möglichkeit, mit Hilfe von SimDia² Daten dynamisch innerhalb von SAP zu bearbeiten.

Hierbei stehen sämtliche Excel-Funktionen zur Verfügung, um Daten in einem einzigen Arbeitsschritt zu aktualisieren, hochzurechnen, umzuformen oder sonst beliebig zu verändern. Abgesehen von entsprechendem Excel-Know-How sind hierfür keinerlei weitere Kenntnisse erforderlich.

Dauer: 3:32
(Doppelklick für Vollbild-Wiedergabe)

Tutorial 7: Import von Kopf- und Detaildaten nach SAP

Dateien mit Kopf- und Detaildaten lassen sich mit Hilfe von SimDia² ebenfalls auf einfachste Weise nach SAP importieren.

Eine vorherige Anpassung oder Aufbereitung der Import-Dateien ist dabei nicht notwendig. SimDia² erkennt automatisch einen Belegwechsel.

Am Beispiel der SAP-Transaktion FB60 - Erfassung eingehender Rechnungen sehen Sie die einfache Vorgehensweise.

Hinweis:
Die Vorgehensweise in allen Enjoy-Transaktionen FBxx ist identisch, so z.B. in
FB50 - Sachkontenbuchung
FB65 - Erfassung eingehender Gutschriften
FB70 - Erfassung ausgehender Rechnungen
FB75 - Erfassung ausgehender Gutschriften

Dauer: 6:11
(Doppelklick für Vollbild-Wiedergabe)

Tutorial 8: Dynamische Maßnahmen - Aktivierung von Buttons und Tab-Reitern

Dynamische Maßnahmen in SAP können unterschiedliche Ursachen haben wie z.B.:

  • bestimmte Aktionen werden in Abhängigkeit von der Konstellation der Excel-Daten nur von Fall zu Fall ausgeführt
    Beispiel:
    Bei Zahlungen wird in Einzelfällen eine abweichende Kostenstelle über ein separates Fenster erfasst.
  • In Abhängigkeit der vorhandenen SAP-Daten werden unterschiedliche Aktionen ausgeführt
    Beispiel:
    Wenn SAP-Feld X den Inhalt Y hat, dann wird Aktion A ausgeführt, sonst Aktion B.
  • SAP selbst prozessiert eine Aktion während der Dateneingabe in Abhängigkeit von der Datenkonstellation
    Beispiel:
    Wird durch eine Datenänderung der Mindestbestand eines Materials unterschritten, schlägt SAP einen Nachschub-Auftrag vor.


All diese dynamischen Maßnahmen können mit SimDia² jetzt ereignisabhängig gesteuert werden - natürlich ebenfalls ohne aufwändige Programmierung.

Anhand von zwei Beispielen - einem einfachen und einem etwas komplexeren - sehen Sie, wie schnell dies mit Hilfe der Möglichkeit zur dynamischen Aktivierung von Buttons und Tab-Reitern gelingt.

Dynamische Maßnahmen - Teil 1: Einfache Anwendung

Dauer: 4:42
(Doppelklick für Vollbild-Wiedergabe)


Dynamische Maßnahmen - Teil 2: Komplexe Anwendung

Dauer: 6:34
(Doppelklick für Vollbild-Wiedergabe)

Tutorial 9: SAP-Langtexte anlegen und ändern

In diesem Video sehen Sie, wie mit Hilfe von SimDia² Langtexte nicht nur neu angelegt werden können, sondern wie auch bestehende Langtexte einfach geändert werden können.

Hierbei stehen sämtliche Excel-Funktionen zur Verfügung, um vorhandene Langtexte in einem einzigen Arbeitsschritt zu aktualisieren. Abgesehen von entsprechendem Excel-Know-How sind auch hier keinerlei weitere Kenntnisse erforderlich.

Dauer: 6:15
(Doppelklick für Vollbild-Wiedergabe)

Transaktion CS01 - Materialstücklisten anlegen

Auch in der Materialwirtschaft läßt sich SimDia² hervorragend zur Datenübernahme einsetzen. Am Beispiel einer Stückliste, die aus einer Konstruktionssoftware generiert wurde, zeigen wir einen Import in die SAP-Transaktion CS01.

Dauer: 4:12
(Doppelklick für Vollbild-Wiedergabe)

Transaktion FB60 - Erfassung eingehender Rechnungen

Auch FI-Transaktionen wie die Enjoy-Transaktionen FB50, FB60, FB65, FB70 oder FB75 lassen sich schnell und komfortabel mit Daten versorgen.

Am Beispiel der Transaktion FB60 demonstrieren wir Ihnen den einfachen Import in diese FI-Transaktionen.

Hinweis: dieses Video ist identisch mit dem aus Tutorial 7

Dauer: 6:11
(Doppelklick für Vollbild-Wiedergabe)

Transaktion MM02 - Komplexe Änderung von Materialstammsätzen

Selbst komplexe Änderungen von SAP-Daten lassen sich mit SimDia² in wenigen Minuten durchführen.

Am Beispiel einer umfangreichen Änderung der Stammdaten in der SAP-Transaktion MM02 demonstriert dieses Video die einfache Vorgehensweise.

Wir zeigen Ihnen hier u.a. die

  • Auswahl der Sichten, unabhängig von deren Position im Auswahlfenster
  • Aktivierung von Checkboxen aufgrund der Excel-Daten
  • Anlage von Langtexten
  • Erweiterung von Tabelleneinträgen, unabhängig von der Anzahl der bereits vorhandenen Datensätze

Dauer: 6:14
(Doppelklick für Vollbild-Wiedergabe)

Transaktion VK11 - Anlage von Konditionssätzen

Ein immer wieder vorkommendes Thema ist die massenhafte Anlage von Konditionssätzen. Auch dies lässt sich in SimDia² sehr einfach und mit einem Aufwand von nur wenigen Minuten realisieren.

Dauer: 4:40
(Doppelklick für Vollbild-Wiedergabe)
Telefon: +49 8141 509 123-0
E-Mail: info-noshow-@ersasoft.de